TCMED.at
Gemeinschaftspraxis für
 


Als Ärztin für Allgemeinmedizin und Traditionelle Chinesische Medizin arbeite ich mit zwei ganz unterschiedlichen medizinischen Modellen.
Ich wähle die passende Medizinform für jeden Patienten entsprechend aus.
Eine Erkrankung hat viele Ursachen.
Mit einem einzigen Medikament kann oft nicht dauerhaft geholfen werden.
Es ist wichtig, auf den Patienten einzugehen, ihm zuzuhören und seine Symptome, Beschwerden und Probleme wahrzunehmen und so die Ursachen zu finden, die ihn krank gemacht haben.
Oft stehen Erkrankungen im Zusammenhang mit unserer Arbeit, unserem Privatleben, den Ernährungsgewohnheiten, der körperlichen Aktivität, dem Wetter und vielen anderen Auslösern. Unser Umfeld beeinflusst uns.
In der TCM wird die Wurzel der Erkrankung behandelt. Je besser die Zusammenarbeit zwischen Patient und Arzt ist, desto erfolgreicher ist die Behandlung. Verhaltensänderungen, Änderungen der Essgewohnheiten und der Bewegungsmuster, Kräuter, Akupunktur, Tuina, Wärme- oder Kältebehandlungen werden angewandt.

Ein Beispiel will ich Ihnen nennen:
Bei langwierigen oder häufigen Verkühlungen können entweder die Lunge (Metallelement) oder ein schwacher Verdauungstrakt (Erdelement) oder ein schwacher Unterleib (Wasserelement) die Ursache sein.
Eine Verkühlung kann bei dem einen immer mit Husten einhergehen, bei anderen mit weichem Stuhl, Blähungen und verstopfter Nase und bei manchen Menschen mit einem ständigen Kältegefühl.
Gleichzeitig sagt uns schon der Name „Verkühlung“, dass hier Kälte in den Körper eingedrungen ist. Sie wird mit Wärme wieder ausgetrieben. Je nach Krankengeschichte, Zunge und Puls wird das kranke Organ über den entsprechenden Meridian, durch die Gabe von Kräutern, Nahrungsmitteln und Tees behandelt und die Kälte entfernt.

Eine Behandlung ähnelt nie einer anderen. Jeder Mensch ist ein eigenes Individuum und erkrankt aus unterschiedlichen Gründen. So wird der Mensch als Ganzes in seinem ganz persönlichen Umfeld gesehen. Eine individuelle Therapie wird für ihn wie ein Maßanzug zugeschnitten.

Ganzheitliches Arbeiten
 
<<